Samstag, 5. April 2008

Sitzkissen mit Stickerei

Dieses Sitzkissen ist in der letzten Woche fertig geworden und bereits als Geburtstagsgeschenk an eine gute Freundin gegangen.
Die braune Wolle ist ein ganz grobes Flies, aus dem ab und zu noch die Strohhalme herausgucken. Die Rottöne der Blume sind verschiedene Fliesreste, abwechselnd gelegt mit Wensleydale-Locken und Seidenfasern.
Die Blätter habe ich dann mit der Nähmaschine bestickt.








Kommentare:

  1. Hallo Kathrin,
    gerade habe ich Deinen Blog gefunden und möchte ein kleines Hallo bei Dir hinterlassen. Du zauberst so wunderschöne Sachen aus Filz, nicht nur das Sitzkissen, sondern auch Deine Tasche mit den bestickten Blüten und vor allem des Maulwurfs Lieblingswiese sind einfach traumhaft. Eine Idee werde ich mir- hoffentlich mit Deinem Einverständnis :o)- bei Dir klauen, nämlich die, dass aus Kauni nicht unbedingt ein Dreieckstuch werden muss, sondern dass es auch in einen schönen Schal verwandelt werden kann.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. WUNDERVOLL und zauberhaft und frühlingsschön und lebendig und fantasievoll!
    Einen schönen Wonnemonat und liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

Thank you so much for leaving me a comment!
I really appreciate hearing from you!

I will reply to your comments here.

Enjoy!

xxx
Kathrin