Freitag, 28. Dezember 2012

Des Winters Frau - The winters wife

Die Weihnachtstage sind mit viel Ruhe verklungen und waren beinahe eine Zeit der Einkehr. Die Morgenstunden grau verregnet und wenig winterlich, haben wir viele Lichter angezündet, um es kuschelig zu haben. Es war wohl die Zeit der Geschichten, die der Märchen und die der Wahren, die uns schmunzeln und nachdenken ließen.
Das Jahr geht zu Ende. Lange nicht mehr habe ich es so bewußt erlebt. Das Zählen der Tage, die Rückschau, der Ausblick und die Neugier auf den Neubeginn.

 The christmas days have passed by in silence and almost became a time of reflection. The morning hours were grey and rainy and not much wintery. We lit up lots of candles for some comfort. It must have been the time of stories, the fairy tales and the real ones which made us smile and ponder.
The year is coming to its end. It's been a long time since I've experienced it all with such an awareness. Counting the days, the retrospect and the curiosity about the new beginning.

Gestern und heute ist mir diese Winterfrau aus den Fingern geschlichen. Lange schon war sie geplant und dann ging alles ganz schnell. Ich bin nicht sicher, ob sie einen festen Winterschlaf hält mit vielen wunderbaren Träumen vom Wiedererwachen oder ob sie ganz still nach Innen horcht auf die Stimmen, die dort wispern und sie auf neue Wege schicken. Ich glaube, sie horcht...

Yesterday and today this winter woman fell from my fingers. She was planned quite a while ago and now everything happened very fast. I'm not sure whether she's in a deep winter sleep with many wonderful dreams of spring or maybe she is listening silently to all the voices whispering deep inside of her sending her off to new paths. I think she is listening...












Kommentare:

  1. Sagenhaft, traumhaft schön.
    Liebe Kathrin,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderbares 2013.
    Herzliche Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen

Thank you so much for leaving me a comment!
I really appreciate hearing from you!

I will reply to your comments here.

Enjoy!

xxx
Kathrin