Mittwoch, 26. Mai 2010

Erdige Vogeltasche

Gestern nach der Arbeit habe ich die letzten Handgriffe getan. Und ich merke ganz nebenbei, man sollte keine zu langen Verschnaufpausen einlegen, denn dann bleibt der Allerwerteste auch gerne mal sitzen.

Also, hier nun: Die Vogeltasche!
(In Taten: Motiv auf Merino gefilzt, mit verschiedenen Seidenfasern "umgeben", eingefärbt und schließlich Motiv auf Taschendeckel aufgenäht.)





Die Idee mit den Federn kam - wieder einmal - erst beim Filzen und paßte so gut zum Motiv. :-)
Und die Unregelmäßigkeit der Farbe gibt der Tasche irgendwie etwas "Erdiges", fast ein bißchen wie Wildleder. Paßt doch auch!

Heute war Frl. Vogeltasche auf ihrem ersten Ausflug und hat sich dabei ausgesprochen gut angestellt. Und wie oben bereits erwähnt, keine zu langen Verschnaufpausen mehr ...in diesem Sinne: Weitermachen! :-)

Kommentare:

  1. wunderschön ist deine Tasche geworden ein solches Schmuckstück.. wahnsinn!
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. This purse is truly lovely. The colors are so subtle and the embellishment really makes the design 'pop'! Wonderful.

    AntwortenLöschen
  3. ....meine Verschnaufpause weilt auch schon ziemlich lange!! Wenn ich dann Deine traumhafte Tasche sehe juckt es mich in den Fingern mal wieder Wolle und Seife(hab ich ja jetzt genug;) auszupacken.
    Liebe Grüße, Heidi

    PS: Wie hast Du denn eingefärbt?!?

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist die schön geworden, tolle Ausstrahlung !
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Waaahnsinns-Farben!!! Schade, dass man Wolle in so schönen erdigen Farben nicht zu kaufen kriegt... Vielleicht sollte ich doch mal über´s selber färben nachdenken...? *grübel*

    Schöne Grüße aus Köln
    Sabine

    AntwortenLöschen

Thank you so much for leaving me a comment!
I really appreciate hearing from you!

I will reply to your comments here.

Enjoy!

xxx
Kathrin